Domain-Check (Whois-is)

Diese Abfrage liefert Informationen darüber, ob ein Domain-Name registriert werden kann oder nicht

Der Domain-Check ist die richtige Lösung, wenn Sie auf Ihrer Website oder in Ihrer Web-Applikation eine Domain-Namen-Abfrage für .ch- und .li-Domain-Namen anbieten möchten.
Der Domain-Check liefert, ähnlich wie der Whois-Dienst, Informationen darüber, ob ein Domain-Name noch verfügbar oder bereits registriert ist. Im Gegensatz zum Whois werden aber von registrierten Domain-Namen keine Kontaktangaben zurückgeliefert. Aus diesem Grund ist die Anzahl der Abfragen beim Domain-Check weit weniger begrenzt. Der Dienst wurde für automatisierte Anfragen konzipiert; es werden computerlesbare, aber auch visuell lesbare Antworten ausgegeben.

Der Domain-Check läuft auf dem Host whois.nic.ch über den Port 4343. Benutzen Sie diese Angaben, um die Domain-Check-Abfrage in Ihre Web-Applikation einzubauen. Wenn Sie einen Whois-Client benutzen, sollte es dieser erlauben, den Port zu spezifizieren.

Beispiel für eine Domain-Check-Abfrage:

whois -h whois.nic.ch -p 4343 beispieldomain.ch

-h = host (whois.nic.ch)

-p = port (4343)

Die Antworten des Domain-Checks sehen aus wie folgt:

<Antwort-Code> : <visuell lesbare Antwort>

Beispiel:

0: This domain name can not be registered.
Reason: This domain name is already registered.

Die visuell lesbare Antwort kann auf mehrere Zeilen verteilt sein.

Zur Zeit sind folgende Antwort-Codes festgelegt:

1

Domain-Name kann registriert werden

0

Domain-Name kann nicht registriert werden

-1

Ungültige Abfrage (d.h. vor dem nächsten Versuch Abfrage ändern)

-95

Zutritt begrenzt (d.h. eine Weile warten und dann erneut versuchen)

-99

Vorübergehende Server-Fehler (d.h. eine Weile warten und dann erneut versuchen)

Bemerkung: Die visuell lesbaren Antwortsequenzen (Strings) können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Es wird deshalb davon abgeraten, diese in einer automatisierten Software zu benutzen.