Domain-Namen mit DNSSEC

DNSSEC ist eine Erweiterung des Domain-Namen-Systems (DNS), die dazu dient, die Echtheit (Authentizität) und die Vollständigkeit (Integrität) der Daten von DNS-Antworten sicherzustellen. Mehr über DNSSEC

Die folgende Grafik zeigt die Anzahl DNSSEC-signierter .li-Domain-Namen jeweils am Ersten jedes Monats seit der Einführung von DNSSEC bei SWITCH im Jahre 2010. Die starke Zunahme der Zahlen in den letzten Monaten lässt sich damit erklären, dass im Rahmen des DNS-Resilienzprogramms mehrere Registrare damit begonnen haben, ihren ganzen Domain-Namen-Bestand mit DNSSEC zu signieren.

 


Die folgende Grafik zeigt den prozentualen Anteil von .li-Domain-Namen mit DNSSEC an der Gesamtzahl der aktiven .li-Domain-Namen (Domain-Namen mit eingetragenen Name-Servern).

 

Bedienung der interaktiven Grafiken

Bewegen Sie die Maus über die Grafiken, um weitere Informationen zu sehen.

Die Grafiken können in verschiedenen Dateiformaten heruntergeladen werden, dafür auf die Schaltfläche in der Grafik oben rechts klicken.

Bei den Grafiken mit Zeitachse können Sie einzoomen, indem Sie mit der Maus einen Bereich aufziehen.

Bei einigen Grafiken mit Zeitachse kann der angezeigte Zeitraum eingeschränkt werden: Entweder durch Schaltflächen oberhalb oder Scroll-Balken unterhalb der Grafik.